Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Physiotherapie

Physiotherapie ist eine Form spezifischen Trainings und der äusserlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der vor allem die Bewegungs- und Funktions­fähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.

Dies beinhaltet die ganzheitliche Therapie des Körpers, orientiert an den anatomischen und physiologischen Gegebenheiten. Wir unterstützen und begleiten Sie in Ihrem Heilungsprozess mit gezielten und individuell auf Sie abgestimmten Therapiemassnahmen.

Schwerpunkte und Therapietechniken

Schwerpunkte

  • Orthopädie, Traumatologie
  • Rheumatologie
  • Lymphologie
  • Gynäkologie/Urologie

Therapietechniken

  • Allgemeine Physiotherapie
  • Manuelle Therapie
  • Schmerztherapie
  • Bewegungstherapie, Haltungsschulung
  • prä- und postoperative Betreuung
  • Elektrotherapie
  • Ultraschalltherapie
  • Biofeedbacktherapie
  • Stosswellentherapie
  • Komplexe Entstauungstherapie
  • Beckenbodenrehabilitation
  • Triggerpunktbehandlung

Daniela Harms

Leitung Physiotherapie

Messung der Körperzusammensetzung

Bioelektrische Impedanz-Analyse (BIA)

In der modernen Medizin wird der Ernährungs- und Gesundheitszustand nicht mehr nach Gewicht oder Körperfett-Anteil beurteilt, sondern nach der sehr komplexen Körperzusammensetzung. Die bioelektrische Impedanz-Analyse ist eine professionelle und wissenschaftlich fundierte Methode, um diese Körperzusammensetzung bestimmen zu können. 

Basierend auf dem Prinzip der Widerstandsmessung wird die Beziehung zwischen Fett-, Wasser- und Muskelanteilen des Körpers sicher und schnell analysiert. Mittels zweier Elektroden, die jeweils mit den Hand- und Fussoberflächen verbunden sind, wird ein nicht wahrnehmbarer Wechselstrom durch den Körper geleitet. Aufgrund der spezifischen Leitfähigkeit von Wasser, Muskeln und Fett wird die Zusammensetzung des Körpers berechnet. Die verwendeten Stromstärken sind für den Körper unbedenklich und nicht spürbar.

Wann ist die BIA sinnvoll?

  • bei Gewichtsmanagement (Adipositas, Über- oder Untergewicht)
  • bei der Verbesserung von Kraft und Ausdauer
  • für ambitionierte Sportler*innen
  • zur Überprüfung der Ernährungstherapie bei Erkrankungen
  • für Personen, die mehr wissen wollen als nur eine Zahl auf der Waage


Wann ist keine Messung möglich?

  • bei Herzschrittmachern (Pacemaker)
  • bei elektrischen Implantaten
  • in der Schwangerschaft


Werden die Kosten für die Messung von der Krankenkasse übernommen?
Für eine Kostenübernahme fragen Sie vorab bei Ihrer Krankenkasse oder Ihrer Zusatzversicherung nach.

Messungen und Preise
Es werden Einzelmessungen oder Abonnemente mit mehreren Messungen (Verlaufsmessungen) angeboten. Bei jeder Messung ist eine Besprechung der Messresultate inbegriffen.
Der Zeitaufwand beträgt pro Messung ca. 25 Minuten.
Einzelmessung: CHF 90.00
Abonnement mit vier Messungen: CHF 240.00

Vereinbaren Sie Ihren Termin!
Tel. 081 669 14 00

Die Messungen sollten aufgrund der Genauigkeit am Morgen stattfinden. Termine werden nach individueller Absprache vereinbart.